Serie Salzburger Münzen und Medaillen - Standort unbekannt

 

 

 

Matthäus Lang von Wellenburg - 1/4 Guldinerklippe 1523 - Schaumünze auf die Niederwerfung des Salzburger Bürgeraufstandes im lateinischen Krieg - PR 231, BR 567

 

Bernhart und Roll führen unter Nr. 567 eine Schaumünze (1/4 Guldinerklippe) 1523 auf die Niederwerfung des Salzburger Bürgeraufstandes im lateinischen Krieg an und vermerken dazu Standort unbekannt. Als Vorkommen ist Coburg 3097 zitiert. Probszt führt an Vorkommen die Auktion Hirsch 28, 610 an. Diese Schaumünze zählt damit zu den besonderen Raritäten des Erzstiftes Salzburg.