Das Geschlechtswappen des Erzbischofs Markus Sittikus Graf von Hohenems 

 

 

Das Originalwappen zeigt einen gelben, nach rechts aufspringenden Steinbock mit schwarzen Hörnern auf blauem Feld.

Obiges Farbwappen und das nachfolgende Münzwappen ist mit dem Salzburger Stiftswappen kombiniert.

Markus Sittikus, ein Vetter Wolf Dietrichs von Raitenau, entstammte einem alten vorarlbergischen Geschlecht, das im Mannesstamm ausgestorben ist.